Suchst du was?

Wer ist online?

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Heute 7

Gestern 13

Woche 20

Monat 249

Insgesamt 8323

Logo digiworld 2016

48h - 2018

an die Farben, fertig los...

…unter diesem Motto fand am Wochenende vom 28.09 bis zum 29.09. die „48-Stunden Aktion“ im Juzet statt. Hierbei sollten zwei Räume im Obergeschoss des Hauses getauscht und in diesem Atemzug neu gestaltet werden.

Z1 Z12 Z13

Im Vorfeld setzte man sich in einer gemütlichen Runde mit Knabbereien zusammen, um eine Vorstellung für die Umsetzung des Projektes zu bekommen. Bei dieser Ideensammlung, die eine Woche zuvor stattfand, konnten die Kinder und Jugendlichen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ihre Ideen und Wünsche zu Papier bringen. Es wurde fleißig diskutiert und einiges aufgeschrieben.

Z2 Z23 Z22

Von Super Mario, PS 4 Controller, 4-Jahreszeitenbaum oder sogar ein Einhorn, vieles war vertreten. Unter Berücksichtigung der vielseitigen Vorschläge der Teilnehmer wählten wir gemeinsam zu den Räumen passende Motive und Bilder aus. So konnte man sich relativ schnell ein Bild davon machen, wie die Räume aussehen könnten. Die Motive wurden ausgedruckt und auf Folien gezeichnet. Farben wurden ausgewählt und auch die Wände erhielten vorab einen weißen Grundanstrich.

Z3 Z32 Z33

Am Freitag gab es dann das Startsignal für die Umgestaltung. Jeder unserer freiwilligen Helfer bekam sein T-Shirt und legte direkt los. So wurden dann nach und nach die ersten Bilder unter voller Konzentration mit Bleistift an die Wand gebracht und das ein oder andere Brett wurde auch schon besprüht. Nachdem die Bilder fleißig abgezeichnet wurden, ging es dann an die farbliche Gestaltung. Dazu verwendeten die Künstler alle möglichen Farben und zauberten geniale Meisterwerke an unsere Wände. Ohne zu zögern ging es stetig weiter mit der Arbeit. Und so wurden schon die ersten Bilder fertiggestellt. Bis in die Abendstunden waren unsere fleißigen „Maler“ am Werk. Voller Energie und neuem Tatendrang traf man sich dann am Samstag erneut.

Z4 Z42 Z43

Schon am frühen Vormittag ging es an die Vervollständigung der entstandenen Kunstwerke. Man tauschte sich aus und saß bei einem gemeinsamen Mittagessen zusammen. Am späten Nachmittag ging es dann in den Endspurt. So entstanden innerhalb von zwei Tagen eine gemütliche „Zocker-Ecke“ und ein farbenfrohes neues Bastelzimmer, welche sich sehen lassen können. Alle Beteiligten sind mächtig stolz auf ihre Arbeit. Das Team vom Juzet bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern für ihre zahlreichen Ideen und die geleistete Arbeit.

Z5 Z52 Z53
Z6 Z62 Z63